• Paramedical Areola

PARAMEDICAL
SICH WIEDER VOLLSTÄNDIG ALS FRAU FÜHLEN

Das ist es, was viele Betroffene über den Beweggrund einer optischen Wiederherstellung der Brustwarze sagen. Für uns hat das Thema humanmedizinisches Pigmentieren einen hohen Stellenwert.
Sylwia Rudig-Mummert hat eigens eine komplexe Zusatzausbildung absolviert, um den hohen Ansprüchen und der Komplexität dieses Aufgabenbereiches gerecht zu werden. Oft wird im Zuge des chirurgischen Brustaufbaus eine plastische Rekonstruktion der Brustwarze und deren
Warzenvorhof durchgeführt. Dies ist jedoch nicht erforderlich, um ein realistisches Bild der Brustwarze durch Permanent Make-Up zu erzeugen. In der Regel ist die paramedizinische Pigmentierung der Brustwarzen mit zwei bis drei Behandlungen abgeschlossen.
In den nächsten Jahren kann die Pigmentierung jederzeit aufgefrischt oder angepasst werden, um den gewünschten Effekt einer natürlichen Areola und der Mamille zu erhalten.
Auch Frauen und Männer, die mit ihren natürlichen Brustwarzen unzufrieden sind, können mit Hilfe von paramedizinischem Permanent-Make-up eine Korrektur vornehmen lassen. Unter anderem weil sie die Warzenvorhöfe als zu klein oder die Form als zu ungleichmäßig empfinden. Zudem eignet sich diese Methode auch dazu, andere kosmetische Probleme zu beheben, die durch medizinische Eingriffe oder als Folge von Erkrankungen entstanden sind. Das können beispielsweise auffällige Narben sein, die mit Hilfe von medizinischem Permanent-Make-up unauffälliger gestaltet werden können.

Durch Repigmentierung können wir eine optische Täuschung einer/s dreidimensionalen Areola- und Brustwarzens erzeugen, welche sehr natürlich aussieht. Diese Repigmentierung ist u.a. für operierte Männer und Frauen, die eine Mastopexy-Brustoperation, eine Mammoplasty, Brustverkleinerung, eine Brustrekonstruktion oder Mastektomie hatten, geeignet.

Im Zuge eines Brustaufbaus, nach z.B. nach Mastektomie, werden die Kosten für eine solche paramedizinische Pigmentierung häufig von Krankenkassen übernommen. Den hierfür notwendigen Kostenvoranschlag erstellen wir Ihnen gerne nach einem erfolgten Beratungstermin und damit verbundener Einschätzung des Behandlungsaufwandes.

PARAMEDICAL
ab € 400,00 Narben nach Aufwand
ab € 400,00 Brustnarben periareolar
ab € 350,00 Brustnarben transareolar
ab € 900,00 Areola-Rekonstrukt komplett pro Seite
€ 450,00 einfache Mamillenschattierung
© beautyzone-kempten | Inhaberin: Sylwia Rudig-Mummert